Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
13.10.2019, 22:33:53

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Autor Thema: Anregungen zur neuen Saison  (Gelesen 4294 mal)

Offline Jehu

  • Masters-Teilnehmer
  • Beiträge: 171
    • Profil anzeigen
    • Fs Replays
  • Race:
Anregungen zur neuen Saison
« am: 07.03.2016, 03:52:57 »
Ich weiß die aktuelle Saison ist noch jung, aber man kann ja trotzdem schonmal bissl disktutieren, sonst wird es am Ende wieder zu knapp.

Ligamodell: Diese Saison musste schnell eine Entscheidung getroffen werden, allerdings finde ich das klassische Modell mit 1. und 2. Liga deutlich angenehmer. Es macht meiner Meinung nach wenig Sinn, die ganzen neuen Teams gleich gegen DkH, oYo und Co. antreten zu lassen, nur um sich dann ne 0-15 Klatsche abzuholen. Das ist für beide Parteien eher semi und führt gerade bei den neuen Teams dazu, wohl mal wieder aus der laufenden Saison auszusteigen. Lieber die etablierten Teams alle in eine Liga stecken und die anderen Teams, die nur so mal wieder ohne großen Stress daddeln wollen in Liga 2 ihren Spaß haben lassen und dann wie gewohnt das Aufstiegsmodell nutzen.

Mappool: finde ich mittlerweile echt gut, aber man kann ja eventuell mal wieder einen Vote starten um etwas frischen Wind rein zu bringen, da hat sich ja auch schon länger nix mehr getan.

w3arena: Ich weiß von offizieller Seite könnt ihr w3arena nicht unterstützen, aber Fakt ist ja nunmal, dass so gut wie jeder CW auf w3arena ausgetragen wird. Ich würde mir wünschen, dass Spieler in ihrem Profil auch einen w3arena Account angeben müssen. Bei den ganzen Smurfs verliert man doch oft den Überblick wer da gerade wieder für wen eingesprungen ist weil irgendwer wieder Besuch von der Oma bekommt :> Ich habe gesehen im Player Menu gibt es noch die Möglichkeit, einen SC2 Nick einzutragen. Eventuell kann man das ja einfach umbauen. Der w3a Nick sollte dann aber auch wie der BNet Nick direkt einsehbar sein und nicht irgendwie im Forum-Profil versteckt.

Coverage: Ich würde mir mehr Coverage für die wc3cl wünschen, leider weiß ich selber auch noch nicht wie genau das gehen soll. Ich würde auch wieder die Spiele, die gecastet werden, in den rm-Ticker stellen. Allerdings weiß man ja nie genau, ob wirklich ein Cast zustande kommt, am Ende nicht doch ein anderer CW gecastet wird, Team A mal wieder alles völlig verplant hat, Team B kurz vor knapp einfällt doch noch 3 Matches ppen zu müssen und und und..

Umlaute in den Comments: werden immer noch nicht dargestellt; ein vermeintlich kleines Problem, aber doch immer wieder ein Dorn im Auge.

Regeln: Ich würde mir wünschen, dass Regelverstöße wieder häufiger geahndet werden. Wenn Team A mal wieder verpennt hat ein Lineup einzutragen - Zack gleich mal Strafpunkte verteilen. Auch bei den Verschobenen Matches einfach mal nach einer Woche den CW schließen wenn da keine Fristverlängerung beantragt wurde und generell Teams nicht erlauben ständig den halben CW zu verschieben. Mittlerweile machen die Teams fast was sie wollen, da sie auch wissen, dass es selten Konsequenzen hat. Generell kostet mich so ein WC3CL-Sonntag immer mehr Nerven :D

Uhrzeit: Wie es aussieht scheint sich der GERA Cup am Sonntag zu etablieren, wäre dann wohl ganz sinnvoll, die Startzeit wieder auf 19 Uhr zu legen.
« Letzte Änderung: 07.03.2016, 04:11:24 von Jehu »

Offline Leo-speo

  • Professioneller User
  • Beiträge: 215
  • The Mighty oYo
    • Profil anzeigen
  • Race:
Antw:Anregungen zur neuen Saison
« Antwort #1 am: 07.03.2016, 04:35:16 »
Zum Thema ligamodell und Regeln/line Up bin ich voll deiner Meinung und habe meinen Senf auch schon Richtung Admins gefeuert. -> Guter Post ! 

Und was jetzt so schwierig daran sein kann w3a als Treffpunkt für jeden cw festzulegen verstehe ich nach wie vor nicht, wer soll da klagen..

« Letzte Änderung: 07.03.2016, 04:39:02 von Leo-speo »

Offline Balnazza

  • Projektleitung
  • Beiträge: 5440
  • "Per me reges regnant"
    • Profil anzeigen
    • Balnas Bretterbude
  • Race:
Antw:Anregungen zur neuen Saison
« Antwort #2 am: 07.03.2016, 06:10:47 »
Kommt zu einem sehr guten Zeitpunkt, da wir momentan das Regelwerk umwälzen. Primär geht es da um Aktualisierung und Festschreibung von ohnehin etablierten Regeln, aber auch einige Veränderngen und Anpassungen sollen vorgenommen werden. Wir hatten gehofft euch das schon zu dieser Saison zu präsentieren, daraus wurde dann leider nichts (einfach weil es doch sehr viele Absätze sind die abgeändert werden müssen).
Von daher nur einige fixe Anmerkungen, die Diskussion soll weiterhin offen stehen!

Ligamodell: Wir haben uns intern lange beraten und schwer mit der Entscheidung getan, schlussendlich erschien das als eine gute Lösung, auch um mal Dinge auszuprobieren (Post zu den Playoffs kommt die Tage). Natürlich ist damit nicht jeder zufrieden und es haben sich Leute gemeldet und sich über die Gruppeneinteilung beschwert, doch irgendwie mussten wir es machen. Ob wir das in Zukunft beibehalten kann ich noch nicht sagen, schließlich müssen wir schon seit gut einem Jahr immer sehr adhoc unser System festlegen. Sollte der Protest natürlich größer werden ist das System ad acta gelegt.

Mappool: War nicht unsere Primärsorge (eigentlich nichtmal sekundär), aber ist natürlich nicht in Stein gemeißelt. Glaub wenn es etwas gibt über das wir am ehesten reden können, dann ist es der Mappool.

w3arena: Stand jetzt bleibt es eine Ausweichplattform wie zuvor GArena. Ob sich das ändert kann ich im Moment nicht sagen. Zu den Nicks foglt noch was bei "Umlaute".

Coverage: Heute ist es sehr unglücklich gelaufen, ja. Langfristig angekündigte Coverage war ja noch nie so unser Ding (zumindest nicht seit ich was zu sagen habe :D) und deswegen war es zuletzt immer sehr hastig noch einen Caster zu finden. Ich selbst falle momentan leider völlig als Caster aus, GoliaD hat viel um die Ohren. Hat unser Stammcaster guhl mal keine Zeit ist es leider Essig mit Livestream (was kein Vorwurf an die beiden sein soll). Würden wir gerne ändern, aber auch nicht um jeden Preis (glaube jeder ahnt, worauf ich hinauswill).
Natürlich gibt es immer mal Ideen die Coverage auszuweiten, doch wenn man ehrlich ist sind wir so knapp an Menpower das es wahnwitzig wäre sowas einzufordern, gerade wenn man sich ansieht wie gering das Feedback auf die bestehende Coverage ist. Vielleicht aktualisieren wir mal den WoF ordentlich, aber selbst das wird richtig Zeit verbrauchen. Wie man ansonsten eine Coverage aufziehen soll (die zudem noch zweisprachig sein müsste) weiß ich nicht und halte ich mit dem aktuellen Team auch für utopisch, dafür sind wir einfach zu knapp bemessen an Zeit und Leuten.

Umlaute: Auf eigenen Wunsch sehr leise und für euch völlig unbemerkt von statten gegangen hat sich im Hintergrund einiges bei uns verändert. Long story short, aktuell haben wir keinen Programmierer, der in irgendeiner Art und Weise am Skript weiterarbeitet und solche Wehwehchen wie die Umlaute ausbessert. Dementsprechend können wir auch nichts an den Nicks ändern. Wir versuchen da Lösungen zu finden, aber wer hebt schon freiwillig die Hand und frimmelt mit minimalen HTML-Kenntnissen an einer Seite wie unserer herum?

Regeln: Wie eingangs erwähnt, dass Regelwerk wird derzeit ordentlich durchgewälzt (und ganz vielleicht auch übersetzt). Dabei sollen die Regeln flexibler gestaltet werden, gleichzeitig aber auch wieder allgemeine Gültigkeit bekommen. Natürlich fällt uns auf das schon seit einigen Saisons das eintragen von Lineups eher als optionale Möglichkeit wahrgenommen wird und nicht als Pflicht, weswegen wir hier ebenso gegensteuern werden wie bei den Fristverlängerungen. In welcher Form genau lest ihr dann wenn wir das fertige Regelwerk veröffentlichen.

Uhrzeit: Mir persönlich völlig egal ob nun 18 oder 19 Uhr. Im Endeffekt sind wir damals auf Wunsch der Community eine Stunde vorgerückt, wenn das nun nicht mehr gewünscht wird soll es an uns nicht scheitern (vorausgesetzt wir kriegen eine Uhrzeitänderungen software-technisch durch).
« Letzte Änderung: 07.03.2016, 06:13:03 von Balnazza »
Ultima ratio regum!

Offline Jehu

  • Masters-Teilnehmer
  • Beiträge: 171
    • Profil anzeigen
    • Fs Replays
  • Race:
Antw:Anregungen zur neuen Saison
« Antwort #3 am: 07.03.2016, 12:26:30 »
Zur Coverage: Das Problem sehe ich nicht bei eurem Streams, mittlerweile streamt ja eh ca. jeder zweite Selbst, wenn irgendein Spieler oder Orga also ankündigt einigermaßen seriös seinen CW zu casten würde ich auch den in den rm-Ticker hauen. Das Problem sind eher die ganzen Verzögerungen. Der Streamt startet 18.00 Uhr, Team A hat's mal wieder verpennt und taucht so langsam gegen 18.30 Uhr auf, dann gibt's 19 Uhr das erste Spiel, leider muss Spieler A dann erstmal essen und Spieler B Wäsche aufhängen, so dass es nochmal 30 Minuten Leerlauf gibt und ganz am Ende wird festgestellt, dass das 2on2 doch noch verschoben werden muss und so weiter. Soviel Leerlauf ist für den Caster nervig weil er es ja auch überbrücken muss und für den Zuschauer sowieso, der schaltet dann einfach irgendwo anders ein. Und am Ende wurde nichtmal der ganze CW ausgespielt, was einen dann auch immer etwas unbefriedigt zurücklässt. Vielleicht würde sich das ja schon mit etwas härterem Durchgreifen bei den Regeln bessern.

Lineups: Bisher werden Änderungen im Lineup nach 18 Uhr, wenn überhaupt, in den Comments festgehalten. Es wäre gut, wenn man irgendwie im Nachhinein auch noch das Lineup im Skript ändern könnte, z.B. wenn ein Admin das freischaltet oder so. Oft wird es nach 3 Seiten Comments doch sehr unübersichtlich wer jetzt wieder gegen wen gespielt hat. Aber auch dafür brauch man wieder den nicht vorhandenen Programmierer :hamster:

Offline Manuscha

  • Anfänger
  • Beiträge: 22
    • Profil anzeigen
Antw:Anregungen zur neuen Saison
« Antwort #4 am: 07.03.2016, 14:45:42 »
Gebe Jehu recht ! Ich glaub es ist für die schwächeren clans besser wenn se sich net mit top clans rumprügeln müssen. wer ambitionen hat in Liga 1 zu kommen der schafft es bestimmt sich ne saison durch liga 2 zu "kämpfen"... Anonsten alles Super ! Das mit dem Gera-cup seh ich net so wild, da es maximal 2-3 spieler betrifft die um die Uhrzeit überhaupt noch dabei sind. da kann man dann ja einfach rücksicht nehmen.

Offline ThE_HiGHborN

  • Erfahrener User
  • Beiträge: 129
    • Profil anzeigen
Antw:Anregungen zur neuen Saison
« Antwort #5 am: 07.03.2016, 15:49:15 »
naja jeder random bnet spieler mit 60% hat wohl mehr gameknowledge als ghul und goliad zusammen und kann auch locker casten. hab gehört edo sein ein mächtiger streamer!

Offline Balnazza

  • Projektleitung
  • Beiträge: 5440
  • "Per me reges regnant"
    • Profil anzeigen
    • Balnas Bretterbude
  • Race:
Antw:Anregungen zur neuen Saison
« Antwort #6 am: 07.03.2016, 16:03:19 »
Blöd nur, dass das nicht alles ist. Wie viele Leute glauben sie wären die krassen Typen und kriegen dann onair die Zähne nicht auseinander.
Ultima ratio regum!

Offline WeakEnd

  • Anfänger
  • Beiträge: 3
  • 0
    • Profil anzeigen
  • Race:
Antw:Anregungen zur neuen Saison
« Antwort #7 am: 22.03.2016, 16:45:08 »
Ich unterstütze ziemlich alles was Jehu geschrieben hat.

Vor allem ein Ligamodell mit Aufstieg ist aus meiner Sicht (Clan aus unterer Tabellenhälfte  ;)) sehr sinnvoll. So bekommt man an der Hälfte der Sonntage ohnehin nur Klatschen und mit Aufstiegsmodell gibts zusätzliche Spannung.

Außerdem wäre ein leichterer Zugang für nicht-deutschsprachige (durch Übersetzungen) super, damit sich noch mehr Teams anmelden. Bzw. die betreffenden Teams besser zurecht kommen.

Offline ToX

  • Masters-Teilnehmer
  • Beiträge: 14
    • Profil anzeigen
Antw:Anregungen zur neuen Saison
« Antwort #8 am: 26.03.2016, 10:02:16 »
Mein Vorschlag : max. 1 Postpone je cw/team.

Offline Abriss

  • Fester Mitarbeiter
  • Beiträge: 244
    • Profil anzeigen
  • Race:
Antw:Anregungen zur neuen Saison
« Antwort #9 am: 26.03.2016, 15:26:47 »
Mein Vorschlag : max. 1 Postpone je cw/team.

Ich habe es auch immer gehasst, wenn Zeug verschoben werden musste und habe das dann auch sehr deutlich gemacht.

Ich halte aber 1 Postpone, den man ja 24 Std. vorher ankündigen muss + 1 Jokercard, falls einfach wirklich mal was Unvorhergesehenes passiert, für fair und angemessen.
Wer was gegen übermäßige Verschieberei hat, muss sich dann eben auch mal konsequent durchsetzen, auch wenn es der gegnerische Orga "Defwingeil und das ganze blabla etc." findet.
#feartheabriss

Offline Leo-speo

  • Professioneller User
  • Beiträge: 215
  • The Mighty oYo
    • Profil anzeigen
  • Race:
Antw:Anregungen zur neuen Saison
« Antwort #10 am: 05.04.2016, 21:17:24 »
Wäre für a1 mit 10 seriösen Teams und b1 mit 6 restlichen oO sonst besteht die Gefahr, dass es wieder 2-3 Aussteiger gibt, am besten noch in einer Liga und dann die ganze Season boring wird :/

Wie schon teilweise erörtert, Irgendwie tritt genau Das gerade ein..
rbr scheint auch schon aufgegeben zu haben in Liga 1a und Motivation ist irgendwie diese Season nicht wirklich gegeben..
(denke weder bei den neuen Teams, sich jeden zweiten Spieltag ne Klatsche abzuholen, noch bei den alten, nur max jeden 2ten Spieltag gefordert zu sein)

wäre mal für eine Abstimmung bezüglich nächster Season, damit man schon mal ein Stück weiter ist.

-> bitte wieder 1a/2a nächste Runde : /

Offline Balnazza

  • Projektleitung
  • Beiträge: 5440
  • "Per me reges regnant"
    • Profil anzeigen
    • Balnas Bretterbude
  • Race:
Antw:Anregungen zur neuen Saison
« Antwort #11 am: 05.04.2016, 22:42:10 »
Man könnte den Eindruck gewinnen ihr glaubt wir hängen irgendwie an diesem System. Bisher hat sich noch keiner gemeldet und gesagt "jo, das neue System rockt wie geschnitten Brot, dass wollen wir haben". Für uns jedenfalls ist das ganze ziemlich ad acta gelegt und wir versuchen nächste Saison ein anderes System (je nach wie die Anmeldezahlen geben lassen sich zwei Gruppen je acht Teams eh nicht aufrechterhalten und darunter macht es keinen Sinn).

Es war ein Experiement, geschuldet den Testzwecken und der Anmeldesituation. Wir sehen dieses Experiement als gescheitert an und damit ist die Sache erledigt :) Auch wenn gewisse Leute steif und fest was anderes behaupten, für gewöhnlich hören wir ja auf euch.
Ultima ratio regum!

Offline Jehu

  • Masters-Teilnehmer
  • Beiträge: 171
    • Profil anzeigen
    • Fs Replays
  • Race:
Antw:Anregungen zur neuen Saison
« Antwort #12 am: 05.05.2017, 19:00:08 »
Da sich die NWC3L nun auf Sonntag 17 Uhr festgeschossen hat und viele Teams hier an beiden Ligen teilnehmen, fände ich es ganz sinnvoll wieder 19 Uhr zu starten, so hat man wenigstens 2 Stunden zwischen den CWs  :hamster:

Offline VolVox

  • Fester Mitarbeiter
  • Beiträge: 928
    • Profil anzeigen
  • Race:
Antw:Anregungen zur neuen Saison
« Antwort #13 am: 06.05.2017, 14:32:10 »
Darüber können wir gerne abstimmen lassen :)

Offline drunken-sys

  • Fortgeschrittener User
  • Beiträge: 43
    • Profil anzeigen
  • Race:
Antw:Anregungen zur neuen Saison
« Antwort #14 am: 08.05.2017, 20:49:17 »
Ich wäre für eine feste Submatchreihenfolge, sodass die einzelnen Spieler in etwa wissen, wann sie dran sind mit spielen. Kommt immer häufiger vor, dass aufgrund von diversen Umständen Spieler nach 2 Stunden warten keine Zeit mehr haben und ein Postpone oder Def mit entsprechenden Reibereien resultiert. Dem könnte vorgebeugt werden. Allgemein bin ich auf für mehr Einhalten der Regeln wie Jehu bereits schrieb.

Als Orga befasst man sich oftmals einfach nur mit unnötiger Scheisse weil der geballten Unfähigkeit mancher Orgas kein Einhalt geboten wird.

Des Weiteren finde ich die Zuverlässigkeit unter aller Sau. Manche Clans lassen warten und 10min vor dem CW wird ein Postpone ( oder auch mehr ) bekannt gegeben, das ist leider die Regel und schon lange keine Ausnahme mehr. Ergebnis davon ist, dass sich Jemand umsonst Zeit genommen hat. Kotzt an.

Plädiere daher mal wieder, wie schon in den Seasons davor, für eine straffere Orga mit einzuhaltenden Regeln und damit verbundenen Konsequenzen, die von den Admins auch durchgesetzt werden, unabhängig von Namen!