Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
02.12.2020, 07:59:47

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Autor Thema: [U] PANDA vs orc Guide  (Gelesen 5900 mal)

Kiljaedin

  • Gast
[U] PANDA vs orc Guide
« am: 05.06.2007, 16:02:37 »
Tjo, meine Freunde, ich glaube es gibt unter euch die sagen dass orc in den meisten Fällen eine sehr harte Nuss für UD ist. Das stimmt auch! Doch wenn man richtig surrounden, blocken usw kann, dann muss man die Taktik die ich euch jetzt zeige auch gar nicht können :) Just 4 fun und imbaness. Ein œberaschungseffekt bietet diese Taktik :)

Ich nenne es mal ... eine Taktik, die nur die besten unter den besten der orcs es mögen auszukontern.


Hier ist das Biest der aus dem Höllenfeuer geboren, um all Leid des uds gegen orc auszugleichen.



DER BRAUMEISTER







Der Erzfeind und wahrlich ein Horror für euren Gegner, sobald man seine Vielseitigkeit und Vorzüge gegen Orcs kennenlernt

Ich möchte noch anmerken, dass ich oft früher verspotet wurde, nur daran zu denken als ud ein Panda gegen Orcs einzusetzen. Wozu auch? Man hat ja dann keinen coil, kann also keine einzige Akos oder ghouls beim harrassing eines farseers/blademasters heilen. Dazu kommt noch, dass der bof ( breath of fire ) praktisch keine Wirkung auf die hp gefüllten grunts/raiders usw haben wird. Falsch gedacht! Denn der Schlüssel heisst : Ist der Panda erst mal level drei, lässt man seine wahren Kräfte frei. Und so ist es auch! Ein bof lvl2 kombiniert mit drunk ist der reinste Geisteskrampf für den orc! Man bedenke auch, dass bof nur 70 Mana kostet. Aber das ist nur ein kleiner Teil von dessen, wie er wirklich effektiv gegen orc sein kann.

Also, bedenken wir die schwächen des orcs, die burrows. Normalerweise macht man ein dk/ghoul rush, und hofft ein paar burrows kicken zu können. Derm orc macht das nicht wirklich viel aus, wenn er nebenbei 4-5 peons am repairen hat. Und der ud möchte  dabei noch ein paar peons mit coil treffen, sofern der orc die nötige Erfahrung hat, ihn noch im burrow zu retten.

Und der Panda? Was wäre wenn man den Panda anstatt dk beim rush hinzufügen würde. Natürlich wäre der dann lvl3. Und jetzt beginnt der grosse Spass ;)
Zählen wir mal die Vorteile auf bei einem Panda/ghoul rush ggn burrows:

1. Wenn die burrows zusammen sind kriegen die alle schaden vom bof ab, und das ist in den meisten Fällen so!

2. zu 100% sterben 2 burrows und 4-8 peons. zu 60% sterben mehrere burrows

3. sehr viele experience für den Panda


Und der Orc steht am schluss mit fast nichts da als seiner armee :(

faszit hier: der orc müsste die taktik kennen, um zu wissen, dass einzig allein die buldingupgrate helfen würde, für die er leider t3 braucht. Aber keine sorge, in 90% aller Fälle wird das sicher net der Fall sein, oder besser gesagt wird er nicht so schnell dazu kommen ;)

Das wäre eigentlich der Hauptteil, doch was wird inzwischen gemacht? Folgendes:

- auf t3 getecht
- 2 slouther house
- 4-6 dessis




Wie ist der Ablauf dieser Strategie?


Nun, genaugenommen spielt man es bei 1on1 maps, wie terenas stand, echo isles obwohl eigentlich diese 2 optimal wären :)

Wichtig ist, dass man zuerst den Gegner etwas irritiert, indem ihr wenn möglich im Altar den dk ausbildet, damit der scoutpeon genau das vernimmt, wie in meisten Fällen.

Man macht eine normale Ghoul BO. Pumpt bis zu fünf ghoule und wichtig hierbei ist, dass ihr den dritten Ghoul direkt zur Taverne schickt. Habt ihr ihn geholt, geht ihr direkt zum Gegner, um mit bof ein paar creeps wegzuschnappen. Wenn möglich noch wölfe wenn er fs hat. Folgt ihn, nervt und verwirrt ihn, während man selbst bereits mitte t2 und mit only ghouls am creepen ist. Habt ihr ihn genug geharrasst, müsste es auch schon Nacht sein, und ihr begeht euch zum shop um euch 2 Dinge zu kaufen, nämlich Boots und Staff of teleportation. Teleportiert euch zu einem Ghoul, der bereits mit seinen anderen 7 ghouls am orangen creepspot steht. Habt ihr es gecreept, dürft ihr euch über nette Items für den Panda und den Lvl 2 bof freuen :)

nun habt ihr fast t3 erreicht, es ist zu erwähnen das, wenn ihr t2 erreicht habt, in gleicher sekunde auf t3 gehen müsst, um so schnell wie möglich den orb zu kaufen.

Ihr habt 9-12 ghouls und geht mit einem Mana/heiltrank geradewegs zum Gegner. Währenddessen baut ihr 2 sloutherhouse. Beim Gegner kickt ihr so viele burrows
wie möglich.

nehmt keine Rücksicht auf eure Ghouls, der Gegner wird so erstaunt über den schaden des bof über seinen burrows sein, dass er nur fast den panda focusen wird.

 Lustigerweise ist bei 1on1 maps die orc base so fest verklemmt, dass da leider nie eine ganze armee reinpasst, um den Panda mit allerunits zu attackieren. Nehmt es euch gelassen, macht ruhig 4 - 5 bof und nehmt keine Rücksicht auf eure Ghouls. liest ein Buch, oder was weiss ich, bis eurer Panda mal zum orangotem Bereich kommt, und zieht schliesslich das TP.


Weg vom Fenster, der orc hat in diesem Beispiel fast keine Peons mehr in der Mine, die beim reparen oder verschanzen der burrows duch bof getöetet wurden. Eine riese kriese besteht dem orc bevor. so viel supply so wenig food, so wenig peons, es wird eine halbe ewigkeit dauern bis alles wieder ins Lot kommen wird.


Er wird vielleicht euch anfluchen, oder jetzt schon gg schreiben.Oder er wird versuchen das ganze mit seiner exe die er möglicher weise hat noch auszumerzen.

Doch was kümmerts einm. Man hat ja jezt schon in seiner base ganze 5 statues, die nur drauf brennen, die restlichen 1-3 burrows kicken zu können, oder was weiss der Himmel, das spiel anvonsich schon entscheiden werden wenn der Gegner kein food mehr hat um mehrere Bats zu produzieren.

Also, nachm harrass tankt man sich auf mit healing und mana der statuen. Man macht  go mit 2 mana 1 heiltrank und das wars...

Und wenn der orc schon recht früh auf wyfern/bats geht?

Ich persönlich freue mich riesig darüber, weil es wieder einmal zeigt, dass die meisten Spieler wieder einmal es selten mit der Taktik zu tun hatten. In Haufen kommen sie und versuchen so gut wie möglich deinen Panda zu focusen. Und mit bof lvl 2 wird jeder einzeln von ihnen in einem haufen fast 55% ihres hitpoints haben, da die Verbrennung noch statt findet. Es sind nichts weiter als fliegen, die euren Panda noch schneller auf lvl 5 herantreiben!

Krass.. wie ist die Taktik überhaupt zu kontern?

Tja, im Grunde überhaupt nicht! Ne Spass bei Seite! Im ganzen kann es sich der Orc selbst denken. Die drunk/verbrennungs effekte müssen augehoben werden. Also bleibt ihn wohl nichts anderes übrig als Spiritwalker zu bauen. Aber nur mit ihnen wäre die sache nicht optimal. Man braucht noch den sh, um mit healingwave den Bof schaden alleine wieder aufheben zu können. Doch das ist für die meisten orcs so ungewohnt, dass sie wie Faulpelze hirnlos wyfern pumpen, um den Panda seinen orb und ultimate gönnen zu können, der durch  exp von ihnen in Massen produziert wird und so der Panda produktiv high lvl wird

Wenn der Gegner eine expansion hat?

Wenn man die exe rechtzeitig scoutet, setzt man den ghoulrush fort, aber man nehme dabei noch zwei ghoul raus und moved ihn hin zu der exe. Nachm rush dürfte selbst die exe, umrandet von 5 peonleichen, schon 1-2 Viertel hp seiner exe verloren haben. Also selbst dort freue ich mich immer auf das Gesicht des Gegners, wenner nicht nur seine halbe base sondern auch seine exe praktisch verloren hat


Tja, ich glaube der Panda wird  mit dem FS/Grunts/wölfe rush keinen hauch einer chance haben

1 spirtit tower und 2 frosttwer :) Ansonsten slowt der drunk ja genügend, um jedes einzelen dieser orcs zu focusen bzw surrounden. Man kann 1-3 akolyten verlieren, aber im vergleich zum rush, der vom ud kommen wird, ist es lächerlich.


Bilder folgen später

Hier  noch nrpelay:
http://rapidshare.com/files/35378546/Wc3cl.de.w3g.html

weitere werden folgen




greeez kiljaedin
unter anderm auch ens.Jin aus www.clan-ens.de
« Letzte Änderung: 25.07.2009, 14:20:54 von Jukka »

Milord

  • Gast
PANDA vs orc Guide
« Antwort #1 am: 09.06.2007, 20:15:13 »
hmm wenn ich es richtig verstanden habe macht bof auch schaden gegen borrows?! wie viel hp hat ein burrow und wie viel schaden macht ein bof is da die frage?
die strat selber finde ich klasse werde ich ma selber ausprobieren aber wenn der bm ma da is kannse eignetlich einpacken. du komms gar nicht zum3 bof geschweige zum2 wenn er dich mit ww rausfocust. deine ghouls gehen auch jämmerlich durch grunts drauf. aber wenn ersma 2 burrows down sind dann is gg da hass recht^^.

[DW]Macfrag

  • Gast
PANDA vs orc Guide
« Antwort #2 am: 13.07.2007, 13:23:26 »
auch wenns  jetzt ein bissl spät ist, trotzdem mal nen bissl kritik.

Was machst du, wenn der Orc auf t2 mit 3-4 raidern und grunts nen go macht. Deine Unitz sind ohne coil + ensnare sehr schnell tot und deine gebäude auch.
Gescoutet wird ein orc wohl kaum einen Panda hochlvln lassen.

Der Panda ist gegen Orc nur genauso effektiv wie gegen jede andere Rasse und deshalb nicht die Lösung aller nationalen und internationalen Probleme.

bignooby

  • Gast
PANDA vs orc Guide
« Antwort #3 am: 15.07.2007, 03:33:55 »
Früher, als Drunken Haze noch auf jedem Level 50% Slow hatte, konnte man wunderbar Panda + Fiends gegen so ziemlich alles spielen. (Hat nur nie jemand auŸer mir rausgefunden anscheinend 8[)

Muh-Master

  • Gast
PANDA vs orc Guide
« Antwort #4 am: 21.07.2007, 23:24:29 »
Rofl der Threadersteller wurde resetted Oo

bignooby

  • Gast
PANDA vs orc Guide
« Antwort #5 am: 22.07.2007, 01:11:51 »
Wie geil xD

Kiljaedin

  • Gast
PANDA vs orc Guide
« Antwort #6 am: 23.07.2007, 10:41:01 »
Zitat
Original geschrieben von [DW]Macfrag
auch wenns  jetzt ein bissl spät ist, trotzdem mal nen bissl kritik.

Was machst du, wenn der Orc auf t2 mit 3-4 raidern und grunts nen go macht. Deine Unitz sind ohne coil + ensnare sehr schnell tot und deine gebäude auch.
Gescoutet wird ein orc wohl kaum einen Panda hochlvln lassen.

Der Panda ist gegen Orc nur genauso effektiv wie gegen jede andere Rasse und deshalb nicht die Lösung aller nationalen und internationalen Probleme.


frosttower und bof > grunt/raids man muss einfach noch bissel mit ghouls attackeln, manapots hat man reichlich beim shop, macht man halt erst nachher go mit ghoule.

unzählige male geharasst und genervt vom orc, da er mein panda net hochlevel liesse, aber irgendwann gibt er auf, da er es einfach nicht schafft.

Ausserdem, man ist mit ghoul creeping sehr schnell auf lvl 3, dh dass man den rush beim orc, bei dem die tw buldings erst im aufbau sind oder grade fertig geworden.

bignooby

  • Gast
PANDA vs orc Guide
« Antwort #7 am: 23.07.2007, 13:53:26 »
Als würdest du gegen Gruntz/Raider aus deiner Base rauskommen bzw er so dumm sein reinzugehen...Orcs habn nicht umsonst die besten Katas.
Wenn ein orc es net schafft, einen UD mit Panda zu harrasen oder vom creepen abzuhalten ist der dumm und kann nicht ernst genommen werden.

Ohne DK sind deine ganzen ghoule beim creepen auf low HP...HI @ Chainlightning bei nem Creepjack oder der typischen orc aktion mit speedscroll in die base zu rennen um akos zu killen beim tech (vorausgesetzt du ziehst deine ghoule zurück)

Offline LordMorvan

  • Kommunikativer User
  • Beiträge: 357
  • Warcraft III Strategie & DotA
    • Profil anzeigen
    • DJ Morvan
PANDA vs orc Guide
« Antwort #8 am: 23.07.2007, 14:49:32 »
Zitat
Original geschrieben von bignooby
Ohne DK sind deine ganzen ghoule beim creepen auf low HP...

Cannibalize

Also, es freut mich, dass da endlich etwas Leben ins UD-Forum gekommen ist!
Toller Guide. Hab das noch nie probiert, kann also nicht viel sagen dazu, ausser zwei Sachen: 1. Werd ichs garantiert mal probieren, 2. was machst du gegen ein Blademaster, der dich nervt, deinen panda die ganze Zeit attackt, wenn er aus der base kommt? Mangels eines heals wirds dir schwerfallen auf tier2 dann direkt pushen zu können mit dem low-hp panda.
Sobald der Gegner einen Raider mit Ensnare hat, ist die taktik gelaufen, würd ich sagen. Wir können ja mal ein 1on1 machen und die Taktik austesten!
Einfach EsQ.MorvaN. (mit dem Punkt am Schluss) oder Morvan whispern wenn ich on bin.

Kiljaedin

  • Gast
PANDA vs orc Guide
« Antwort #9 am: 25.07.2007, 12:27:53 »
Es ist eine œberraschungstaktik, mit dem der Gegner nicht rechnet, und deshalb meistens falsch dagegen reagiert. BM ist hart, aber ich spiele die takke in letzter zeit auf 2 maps. TR und Echo. Es ist die einzige 1on1 map, indem ein guter orc auf FS geht, und nicht auf bm.

Ausserdem ist der Panda ein guter konter ggn nelf, wenn der nelf auf darkranger oder beast geht, da man dann keine Angst vom Manaburn haben muss

Beweis? Ich hatte das Replay nicht gespeichert .. aber ein französischer obs hats auf seiner side geuppet . Es anzusehen ist ein muss :ugly:  Denn es zeigt einfach die wirkliche imbalance vom Panda..

http://war3.replay-fr.com/replay-4004-UDvsNE-GooD-GamE.html
« Letzte Änderung: 25.07.2007, 12:35:41 von Kiljaedin »

bignooby

  • Gast
PANDA vs orc Guide
« Antwort #10 am: 25.07.2007, 15:19:02 »
Gut, dass der Nelf ein totaler noob war.
-Obwohl er weiŸ, dass du Panda hast, baut er mehr Archer, die Free Exp sind
-Sein Building Placement hat den Panda zu den wisps gelassen -> schlecht.
-Er hat dich das ganze early game creepen lassen, kein wunder, dass der panda dann imba wird..

Kiljaedin

  • Gast
PANDA vs orc Guide
« Antwort #11 am: 25.07.2007, 15:22:13 »
genau, und weisst du warum er das gemacht hat? Er hatte keine ahnug was er dagegen machen sollte, und er hat mich creepen lassen? die spots waren grad in meiner nähe, musste nur auf lvl 3kommen und das wars. œberraschungseffekte .. die spieler wissen meistens nicht was dagegen tun und machen ihren üblichen scheiss

bignooby

  • Gast
PANDA vs orc Guide
« Antwort #12 am: 25.07.2007, 21:35:35 »
Noobs wissen nicht, wie sie dagegen spielen sollen. Hätte er Silence geskillt wärst du auch schon am Arsch gewesen, mal davon abgesehen, dass er seinen Panda total sinnlos verloren hat (Kein Imba-Staff und so). Und dein Micro in deiner Base als er Go gemacht hat war auch armseelig.

Kiljaedin

  • Gast
PANDA vs orc Guide
« Antwort #13 am: 25.07.2007, 22:05:45 »
er hatte silence geskillt -.-  

Das ganze hätte nicht viel anders ausgesehen ...
und hör auf ihn als noob zu beschimpfen, denn jemand erscheint immer als noob, wenn seine takke nicht aufging, vom skillniveau war er ganz ok

Offline FerryO

  • Anfänger
  • Beiträge: 5
  • I LOVE PANDA
    • Profil anzeigen
Re: PANDA vs orc Guide
« Antwort #14 am: 16.04.2008, 16:16:10 »
das replay gegen ne, auf dieser franz. website, war echt geil  :up:

mfg Ferryo
Panda rox